top of page
Brautpaar bei der Unterschrift auf dem Standesamt

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Präambel

Dein-hochzeitsfotograf.ch ist eine reine Internetplattform auf der handverlesene Enddienstleister präsentiert werden. Der Internetauftritt inkl. der Kommunikationskanäle Social Media, WhatsApp, Email und Telefon stehen Nutzern und Interessenten kostenlos zur Verfügung. Nichtsdestotrotz sind wir monetär ausgerichtet indem wir Hochzeitsfoto- und videografen promoten. Dabei fungieren wir als Intermediär und generieren Leads für die angeschlossenen Kooperationspartner. Des Weiteren sind wir als Affiliate für Fotoboxen und Photobusse tätig und bilden auf unserer Website das Portfolio von zwei Merchants ab. Unser Leadgenerierungs- und  Gelegenheitsvermittlungsengagement ist ausgerichtet auf Privatpersonen aus der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt, mündig und urteilsfähig sind. Was nicht ausschliesst, dass auch juristische Personen unsere Services beanspruchen können.

 

Allgemeines / Geltungsbereich

Die Bezeichnung Allgemeine Geschäftsbedingungen ist gleichbedeutend wie AGB. Aufgrund der Lesbarkeit wird überwiegend die Männlichkeitsform verwendet. Angesprochen sind jedoch beide Geschlechter.

 

Die AGB gelten bei jedem Besuch der Website/s und jeder Interaktion mit Dein-hochzeitsfotograf.ch zwischen dem Betreiber und Nutzer bzw. Interessent. Infolge dessen sind sie auch integraler Bestandteil der Kommunikation via Email, WhatsApp, Social Media und Telefon. Sie werden durch den Besuch der Website/s bzw. per in Kontakt treten mit Dein-hochzeitsfotograf.ch über dessen Kommunikationsorgane automatisch anerkannt und gelten für die Dauer des Besuches bzw. der Inanspruchnahme der Services. Massgebend ist jeweils die Version die aktuell online ist. Allerdings können sie jederzeit geändert werden ohne gesondert bekannt zu gegeben. Die derzeit geltenden AGB können stets unter https://www.dein-hochzeitsfotograf.ch/agb eingesehen werden.

 

Ab dem Moment wo die Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungstätigkeit von Dein-hochzeitsfotograf.ch endet und sich der Interessent in Obhut eines Kooperationspartner und/oder des Merchant begibt, wirken diese AGB nur noch subsidiär und die Vertragswerke des Enddienstleisters gehen vor. Dennoch behalten die Teilbereiche welche ausschliesslich die Beziehung zwischen dem Interessent und Dein-hochzeitsfotograf.ch tangieren stets ihre Gültigkeit.

 

Es liegt in der Verantwortung des Besuchers bzw. Interessenten diese AGB in allen Einzelheiten zu prüfen. Von diesen AGB abweichende oder widersprechende Vereinbarungen und Abreden werden nur rechtswirksam, wenn Dein-hochzeitsfotograf.ch schriftlich zugestimmt hat.

 

Leitidee

Erfahrungsgemäss verlieren sich Brautpaare auf der Suche nach Hochzeitsfoto-/videografen und einer Fotobox oder einem Photobus schnell im undurchsichtigen Dickicht des Internet. Dem möchten wir Einhalt gebieten, indem wir die Entscheidungsschwierigkeiten auf ein moderartes Niveau senken. Bei der Rekrutierung unserer Kooperationspartner und der Merchants haben wir das Augenmerk mitunter auf eine gute Reputation in der Hochzeitsbranche und ausreichende Ortskenntnisse in der Schweiz gelegt.

 

Geschäftsmodell

Dein-hochzeitsfotograf.ch verkauft selber nichts und erbringt auch keine foto- und videografischen Dienstleistungen, verfolgt aber dennoch einen kommerziellen Zweck indem Leads generiert und Gelegenheiten vermittelt werden. Wie es der Domainname unschwer erkennen lässt fallen darunter insbesondere Hochzeitsfotografen, aber auch naheliegende Geschäftsfelder wie bsp. Hochzeitsvideografen, Fotoboxen, Photobusse etc. Die Plattform finanziert sich durch Provisionen, welche von den angeschlossenen Kooperationspartnern sowie den Merchants vergütet werden. Die Zusammenarbeit mit vorgenannten Parteien ist erfolgsbasiert ausgestaltet und wird effektiv nur honoriert, wenn ein Vertrag mit dem vermittelten Interessenten zustande kommt. Da die Services von Dein-hochzeitsfotograf.ch für den Interessenten umsonst sind, birgt das Geschäftsmodell keine nennenswerten Nachteile für ihn.

 

Umgehungsgeschäfte

Dein-hochzeitsfotograf.ch hat mit seinen Kooperationspartnern und den Merchants keine Exklusivverträge abgeschlossen. Es ist daher durchaus vorstellbar, dass ein Interessent direkt oder indirekt auf dieselben Enddienstleister aufmerksam wird, die dem Netzwerk von Dein-hochzeitsfotograf.ch angehören oder dessen Portfolio auf der Website abgebildet wird. Das lässt sich nicht verhindern und liegt auch nicht im Interesse der Betreiber, da vorgenannten Parteien auch eigene Marketingbemühungen unternehmen. Den Kontrollmechanismus den wir zur Wahrung unserer Geschäftsinteressen haben ist der, dass wir unsere Kontakte nicht unmittelbar preisgeben.

 

In punkto Fotoboxen und Photobussen wird auf unserer Website das “White-Label“ Portfolio der Merchants abgebildet. Hinsichtlich Hochzeitsfoto- und videografen sieht der reguläre Ablauf vor, dass der Interessent seine Kontaktdaten hinterlässt, damit sich der/die Kooperationspartner mit ihm in Verbindung setzen kann/können. Sollten wir uns in der Praxis dennoch dazu hinreissen lassen die Koordinaten offen zu kommunizieren, möchten wir an die Fairness des Interessenten appellieren. Ein direkter Gang zum Enddienstleister hat direkten Einfluss auf den Ertrag und stellt eine existenzielle Bedrohung für die Plattform dar. Zudem bringt es dem Interessenten keine gewichtigen Vorteile, da er im Allgemeinen den identischen Preis erhalten wird, wie wenn alles über Dein-hochzeitsfotograf.ch läuft.

 

Was das mutwillige, böswillige unterlaufen unserer Geschäfte anbelangt, indem mit den Enddienstleistern bsp. extra zu niedrigere Preise ausgehandelt werden, um den Rest separat abzurechnen, oder man uns vermeintlich absagt, nur um dann ohne unser Wissen hinterrücks doch einen Deal abzuschliessen, gilt es zu sagen, dass dies Betrug ist. Das blosse hegen dieser Absicht an sich stellt noch keinen Straftatbestand dar, falls es allerdings tatsächlich getan wird, möchten wir hiermit auf die möglichen Rechtsfolgen aufmerksam gemacht haben.

 

Nutzungsrechte / Vertraulichkeit

Sobald ein Interessent mit Dein-hochzeitsfotograf.ch interagiert bzw. mit der Plattform Kontakt aufnimmt erhält er akkurate Informationen. Diese auf ihn zugeschnittenen Konversationsinhalte sind vertraulich und dürfen nicht an Dritte weitergeben werden. Sofern es sich nicht um öffentliche auf der Website oder in Social Media einsehbare Inhalte handelt dürfen diese mehrfach, jedoch ausschliesslich für den eigenen Zweck und individuellen Gebrauch genutzt werden. Vergehen können strafrechtlich geahndet werden.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch in Abgrenzung zu den Kooperationspartnern und den Merchants

Dein-hochzeitsfotograf.ch

Dein-hochzeitsfotograf.ch ist eine reine Internetplattform mit kostenlosen Inhalten und Services. Wir erbringen selber keine foto- und videografischen Dienstleistungen, sondern helfen Interessenten bei der Entscheidungsfindung, indem wir sie ermutigen und an potenzielle Enddienstleister herantragen. Anfragen bei uns sind völlig unverbindlich und verpflichten Interessenten zu gar nichts. Sämtliche Interaktionen finden digital oder telefonisch statt. Bei den wechselseitigen Kommunikationskanäle beträgt die durchschnittliche Antwortzeit 24 Stunden.

Kooperationspartner & Merchants

Bekundet ein Interessent beim Initialkontakt via WhatsApp, Social Media, Email oder Telefon weiterführendes Interesse an Hochzeitsfoto- und videografen wird er umgehend zu den Kooperationspartnern durchgestellt. Bei der Fotobox und dem Photobus läuft es gemeinhin so, dass der Lead des Interessenten manuell an den Merchant weitergeleitet wird. Für die Erbringung und Lieferung des Endproduktes ist der Enddienstleister zuständig. Dein-hochzeitsfotograf.ch steht für Support nicht zur Verfügung und gewährleistet keine Betreuung.

 

Unterbrechung und Einstellung der Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungsbemühungen

Dein-hochzeitsfotograf.ch behält sich das Recht vor, Anfragen ohne Nennung von Gründen abzulehnen, nicht mehr zu antworten und Interessenten im Extremfall manuell zu blockieren. Der Betreiber braucht sich für seine Schritte nicht zu rechtfertigen und kann für sein Verhalten nicht belangt werden. Der Interessent hat keinen Rechtsanspruch auf die kostenlosen Services. Die Entscheidung zwischen Unterbrechung oder Einstellung der Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungsbemühungen, liegt im freien Ermessen von Dein-hochzeitsfotograf.ch.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch ist zur sofortigen Unterbrechung oder Einstellung seiner Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungsbemühungen berechtigt, wenn der Interessent oder die ihm zurechnende Person die Fortsetzung der Interaktion unzumutbar macht. Dies ist insbesondere der Fall, wenn: 1. Umstände (bsp. unter 18 Jahren) vorenthalten wurden, deren Kenntnis Dein-hochzeitsfotograf.ch von der Konversation abgehalten hätte, 2. Wiederholt gegen die Netiquette im Sinne eines Äusserungsdeliktes verstossen wird (bsp. höhnische, spöttische Äusserungen, verbale Attacken auf persönlicher Ebene, Beleidigungen, Schimpftiraden, rassistische Äusserungen sowie anderweitige Diffamierungen oder Androhung von Gewalt), 3. Der begründete Verdacht besteht, dass die Informationen mutmasslich in betrügerischer Absicht verlangt wurden, er diese unberechtigt weitergibt oder vor hat dies zu tun oder der Missbrauch durch Dritte geduldet wird, 4. Erhebliche Zweifel bestehen, dass nicht ein Umgehungsgeschäfts angestrebt oder die Geschäftstätigkeit ausspioniert wird, 5. Die Vermittlung zum Enddienstleister aus Gründen, die der Interessent oder die ihm zurechnende Person zu vertreten hat, unmöglich ist oder durch Zuwarten unnötig verzögert wird, 6. Fehlerhafte, unvollständige oder scherzhafte Angaben gemacht werden.

 

Zurückweisung von generierten Leads und Ablehnung von vermittelten Gelegenheiten

Die Vermittlung von Interessenten und damit einhergehend auch das Erbringen des Endproduktes erfolgt immer unter Vorbehalt der Leistungsmöglichkeit der Kooperationspartner und/oder der Merchants. Ist die Leistungsmöglichkeit insbesondere aus persönlichen, technischen und wirtschaftlichen Gründen oder infolge Krankheit/Unfall von Personal nicht gegeben, kann Dein-hochzeitsfotograf.ch, nicht schadenersatzpflichtig gemacht werden. Gleiches gilt sinngemäss, wenn unsere Kooperationspartner und/oder der Merchant einen Interessenten von sich aus ablehnen.

 

Vertragsabschluss

Die Informationen auf der Internetplattform sowie in den Social Media Channels von Dein-hochzeitsfotograf.ch sind freibleibend und unverbindlich. Die Präsentation von Inhalten an sich stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist nur eine zwanglose Möglichkeit, um Interessenten ihrerseits zu animieren mit Dein-hochzeitsfotograf.ch in Kontakt zu treten. Das Gleiche gilt auch für daraus resultierende Interaktionen per Email, WhatsApp, Social Media und Telefon. Sämtliche Informationen von und Konversationen mit Dein-hochzeitsfotograf.ch stellen weder eine Verbindlichkeit dar noch können irgendwelche Rechtsansprüche daraus abgeleitet werden.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch ist keine ausführende Instanz, sondern vermittelt Interessenten zu potenziellen Enddienstleistern. In punkto Hochzeitsfoto- und videografen bedeutet dies, dass bei konkreter Absicht oder gesteigerter Neugier seitens des Interessenten, Dein-hochzeitsfotograf.ch seine Koordinaten (Name, Email und Telefonnummer etc.) weitergeben kann. Hinsichtlich Fotobox und Photobus macht der Interessent seine Angaben ebenfalls selber über die Eingabemaske der Website. Rein formal laufen alle Verträge zwischen dem Interessenten und dem Kooperationspartner bzw. Merchant direkt. Standardmässig kommt der Vertrag zustanden, indem der Interessent das Angebot des Enddienstleisters akzeptiert. Das bedeutet, dass Dein-hochzeitsfotograf.ch und der Interessent zusammen weder einen Kaufvertrag noch einen einfachen Auftrag bekräftigen werden.

 

Sobald der Kontakt mit dem Enddienstleister hergestellt wurde klinkt sich Dein-hochzeitsfotograf.ch prinzipiell aus. Grundsätzlich werden wir im Nachgang von den Enddienstleistern über den Status der Verhandlungen informiert, wobei für Stichproben jederzeit beim Interessenten nachgefragt werden kann. Denn als Vermittler hat Dein-hochzeitsfotograf.ch ein legitimes Interesse zu erfahren, ob ein Vertrag besiegelt oder das vorvertragliche Verhältnis aufgelöst wurde.

 

Pflichten des Interessenten

Werden an Dein-hochzeitsfotograf.ch Inhalte (bsp. Texte, Fotos, Videos, Sprachmessages) übermittelt, an welchen Schutzrechte Dritter bestehen, hat der Interessent sicherzustellen, dass diese nicht verletzt werden. Es sollen nur Datensätze geteilt werden, zu denen der Interessent berechtigt ist. Rechte an mitgelieferten Unterlagen müssen beim Urheberrechtshalter abgegolten sein. Das gilt im Speziellen für fremde Vergleichsbilder und Referenzvideos. Haftungsansprüche, welche die Verletzung eines Urheberrechts oder die Ansprüche Dritter als Grundlage hätten werden nicht übernommen. Der Interessent verpflichtet sich, Dein-hochzeitsfotograf.ch im Falle von Ansprüchen durch in ihren Rechten verletzte Dritte schad- und klaglos zu halten.

 

Der Interessent hat jedenfalls im äusserst möglichen Umfang an allfälliger Schadensvermeidung und –verminderung mitzuwirken. Des Weiteren verpflichtet er sich mit der Nutzung der Internetplattform und der Inanspruchnahme der Services bei möglichen Haftungsfragen, drohendem Schadenersatz, sonstigen Verfehlungen oder dem Bemerken offensichtlicher Gesetzesverstösse Dein-hochzeitsfotograf.ch unverzüglich und vollständig in Kenntnis zu setzten, falls daraus gerichtliche oder aussergerichtliche Ansprüche jedweder Art erwachsen könnten. Dein-hochzeitsfotograf.ch hat dann immerhin die Möglichkeit neue, nicht rechtsverletzende Informationen schuldenbefreit bereit zu stellen oder seine Tätigkeit einzustellen.

 

Der Interessent verpflichtet sich gegenüber Dein-hochzeitsfotograf.ch ausdrücklich, die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten, nicht gegen die gute Sitte zu verstossen und nach dem Grundsatz von Treu und Glauben zu handeln. Der Interessent gewährleistet die inhaltliche Richtigkeit der Dein-hochzeitsfotograf.ch gegenüber gemachten Angaben. Dafür sind prinzipiell die korrekten Kontaktinformationen (Name, Email und Telefonnummer) bzw. über das Kontaktformular auf der Website die Pflichtfelder vonnöten.

 

Preise

Dein-hochzeitsfotograf.ch‘s Internetplattform und die zur Verfügung gestellten Services sind für Interessenten kostenlos. Die angeschlossenen Kooperationspartner und die Merchants lassen uns zwar am Umsatz partizipieren, aber der Interessent schuldet uns unmittelbar nichts.

 

Was die Kosten der Enddienstleistung anbelangt wird der Interessent auf Dein-hochzeitsfotograf.ch keinerlei Angaben finden. Es ist zwar möglich, dass Preisspannen genannt werden oder während den Initialkontakten vage Schätzungen abgegeben werden, diese gelten jedoch unter keinen Umständen als rechtsverbindliche Kostenvoranschläge. Einzige Ausnahme bilden die Unterseiten https://www.dein-hochzeitsfotograf.ch/fotobox und https://www.dein-hochzeitsfotograf.ch/photobus, da dort eins zu eins die “White Label“ Portfolios der Merchants abgebildet werden. Bei den Hochzeitsfoto- und videografen werden Offerten, Kostenvoranschläge und Angebote ausschliesslich vom Kooperationspartner ausgestellt und/oder sie benennen es in ihrem Profil.  

 

Zahlung

Dein-hochzeitsfotograf.ch wird indirekt bezahlt, indem Interessenten Umsatz bei den Enddienstleistern generieren. Ob bei unseren Kooperationspartnern und den Merchants Voraus-, An- oder Ratenzahlung statthaft ist und welche Konditionen gelten liegt in deren freiem Ermessen.

 

Der Interessent nimmt zur Kenntnis, dass der Eigen- und Mitwirkungsaufwand Dein-hochzeitsfotograf.ch nicht in Rechnung gestellt werden kann. Sinngemäss gilt dies auch für Opportunitätskosten in Form entgangener Arbeits- und Freizeit vor, während und nach der Inanspruchnahme unserer Services sowie der Enddienstleistung.

  

Schutzrechte an Bildern und Videos

Im Falle einer Buchung erteilt der Interessent bzw. Kunde dem ausführenden Enddienstleister ein sogenanntes Model-Release, das zum Fotografieren und/oder Filmen seiner Person sowie allenfalls der Entourage während dem Termin berechtigt. Die Darsteller haben unter normalen Umständen stets ein Recht am eigenen Bild. Das Urheberrecht an den entstandenen Roh- und Endmaterialen, verbleiben aber aufgrund er Schöpfungshöhe für Gewöhnlich beim Ersteller.

 

Zu beachten gilt, dass die Aufnahmen oftmals zu Werbe- und Marketingzwecken verwendet werden können. Diese Einwilligung kann normalerweise jederzeit teilweise oder ganz widerrufen werden. Ohne Einspruch gilt diese Erlaubnis in der Regel über die Beendigung der Geschäftsbeziehung hinaus, sodass die Bild- und/oder Videomaterialien räumlich und inhaltlich zum Zweck der Aussendarstellung sowie im Internet unbegrenzt zur Verfügung stehen.

 

Haftungs-, Gewährleistungs- und Garantieausschluss

Dein-hochzeitsfotograf.ch kommt nicht für Haftungsansprüche auf, die aus dem Zugriff auf die Website bzw. dem Konsum deren Inhalte und der Inanspruchnahme der Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungsservices erwachsen. Damit werden jegliche direkten, indirekten Mängel, Schäden und Mangelfolgeschäden von vornherein wegbedungen - egal ob dies aus leichter Fahrlässigkeit, Grobfahrlässigkeit oder Absicht geschieht. Darüber hinaus ist die Haftung wegen Verzugs, Leistungsunmöglichkeit, positiver Forderungsverletzung, Verschuldens hinsichtlich dieser AGB und der Datenschutzbestimmungen, unvollständiger Leistung oder wegen unerlaubter Handlungen sowie der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, entgangenem Gewinn, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen Dein-hochzeitsfotograf.ch vollumfänglich ausgeschlossen.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch vermittelt zwar Interessenten zu Enddienstleistern, kann jedoch für die Tätigkeit seiner Kooperationspartner und der Merchants nicht belangt werden. Die Leadgenerierung bzw. Gelegenheitsvermittlung stellt noch keinen Garant für Erfolg dar und es wird auch nicht dafür gebürgt. Ein gescheitertes, nicht zufriedenstellendes, nicht gefallendes Resultat des Endproduktes kann weder mittelbar noch unmittelbar auf Dein-hochzeitsfotograf.ch abgestellt werden. Ebenfalls wird ausnahmslos alle Haftung, dass die Leistungserbringung des Enddienstleisters ohne Zwischenfälle verläuft oder der Vertrag nicht oder nur teilweise erfüllt wird, abgelehnt. Dein-hochzeitsfotograf.ch steht ausser Verantwortung und räumt keinerlei Garantie- oder Gewährleistungsrechte ein. Das gilt im Übrigen auch für gestalterische Differenzen im Rahmen der künstlerischen Freiheit sowie Schäden und Mängel jeglicher Art. Auf Kulanz kann weder gehofft noch gepocht werden. Da Dein-hochzeitsfotograf.ch und der Interessent weder einen Kaufvertrag noch einen einfachen Auftrag besiegeln, bleibt die Plattform von sämtlichen Rechtsansprüchen restlos unberührt und wird von allfälligen Schadenforderungen freigehalten. Alle Streitigkeiten werden mit dem Enddienstleister direkt geklärt. Auch wenn Dein-hochzeitsfotograf.ch die Geschäftsfelder Hochzeitsfotografie, Hochzeitsvideografie, Fotoboxen und Photobusse promotet, bleibt der Interessent für die getroffenen Entscheidungen voll und ganz selber verantwortlich. Die Informationen von und Konversationen mit Dein-hochzeitsfotograf.ch haben inspirierenden Charakter.

 

Datenschutz / Geheimhaltungspflicht / Verhaltenskodex

Der Interessent überträgt die Rechte für den mitgelieferten Inhalt und seine eindeutigen, nicht pseudonymisierten, nicht anonymen, personenbezogene Daten ausschliesslich zur Leadgenerierung und Gelegenheitsvermittlung. Namentlich bedeutet dies, dass die im Rahmen des Initialkontakts erhaltene Daten zur Kontaktschaffung an potenzielle Kooperationspartner weitergeleitet werden können. Des Weiteren ist Dein-hochzeitsfotograf.ch befugt bei Interessenten Stichproben zu machen, um sich nach dem Stand der Dinge hinsichtlich Vertragsabschluss mit dem Enddienstleister zu erkundigen. Ferner ist es Dein-hochzeitsfotograf.ch gestattet beim Interessenten einmalig nachzufragen, ob er bereit ist der Plattform eine Rezension zu hinterlassen.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch ergreift Massnahmen, welche zur Sicherung von Daten gemäss den gesetzlichen Vorschriften erforderlich sind. Der Interessent erklärt sich mit der Zwischenspeicherung und Verwertung seiner Daten basierend auf diesen AGB einverstanden und ist sich bewusst, dass Dein-hochzeitsfotograf.ch auf Anordnung von Gerichten oder Behörden verpflichtet und berechtigt ist, derlei Informationen bekannt zu geben.

 

Sämtliche Mitwirkenden dieser Plattform agieren nach diesen AGB und unterstehen in punkto Datenschutz, Geheimhaltungspflicht und Verhaltenskodex der Schirmherrschaft von Dein-hochzeitsfotograf.ch. Alle Gesprächsinhalte und schriftlichen Konversationen werden mit höchster Sorgfalt und sämtliche zur Verfügung gestellten eindeutigen, nicht pseudonymisierten, nicht anonymen, personenbezogene Daten unter Beachtung aller datenschutzrechtlichen Grundsätze behandelt. Dennoch wird jegliche Haftung für Hilfspersonen und sonstige Erfüllungsgehilfen vollumfänglich ausgeschlossen.

 

Speicherung / Löschung

In die schriftlichen Konversationen kann der Interessent jederzeit Akteneinsicht nehmen, indem er seine initiierten Mail-, Social Media- und WhatsApp-Verläufe zwischen ihm und Dein-hochzeitsfotograf.ch konsultiert. Eine unverzügliche Aktenvernichtung seiner eindeutigen, nicht pseudonymisierten, nicht anonymen, personenbezogene Daten ist auf Verlangen hin jederzeit möglich und wird schriftlich bestätigt. Selbsterklärend wird dieser Umstand weitere Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungsbemühungen verunmöglichen. Der Interessent nimmt dies zur Kenntnis genauso wie, dass die Daten nach wie vor auf Servern von bsp. WhatsApp, Social Media, Wix.com oder Emailknotenpunkten gespeichert sein können.

 

Bei Interessenten, die beim Enddienstleister gebucht haben, ist es so, dass die Kooperationspartner und die Merchants gegenüber der Plattform Verpflichtungen haben und dazu angehalten sind zu rapportieren bzw. uns passiv auf dem Laufenden zu halten. Im Zuge dessen ist es möglich, dass Dein-hochzeitsfotograf.ch in Emails im CC/BC zu finden ist oder seitens Kooperationspartner und Merchants Offerten, Auftragsbestätigungen, Verträge etc. weitergeleitet werden. Dies dient allein dem Controlling, um eine regelkonforme Provisionsabrechnung sicherstellen zu können. Wir können den Interessenten garantieren, dass wir als Mittelsmann keine gesteigerte Neugier an den, womöglich sensiblen Daten selber haben. Die Massnahme ist rein geschäftlicher Natur.  

 

Eine Löschung sämtlicher Unterlagen aus allen Datenträgern von Dein-hochzeitsfotograf.ch wird innerhalb sechs Monate nach der Provisionsabrechnung mit dem Enddienstleister vorgenommen. Lediglich die Daten, die für eine ordnungsgemässe Buchhaltung relevant sind, bleiben aus rechtlichen Gründen permanent gespeichert (Bsp. Kommission, Datum, Location auf der Provisionsabrechnung). Das standardisierte Löschverfahren gilt auch wenn die Interessensbekundung des Anfragenden „im Sande verläuft“ und Dein-hochzeitsfotograf.ch nach dem Initialkontakt nichts mehr vernimmt und auf Rückfrage im Rahmen einer einmaligen Nachfassaktion keine Reaktion oder eine Absage erfolgt.

 

Wie Dein-hochzeitsfotograf.ch darüber hinaus Personendaten bearbeitet und schützt ist in den Datenschutzbestimmungen nachzulesen.

 

Datensicherheit

Dein-hochzeitsfotograf.ch lehnt jegliche Haftung für Schäden materieller und immaterieller Art bei Datenverlust und -diebstahl sowie technischen Störungen des Zugangs zu der Internetplattform infolge aussergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen ab. Dies kann insbesondere bei Ausfall von Kommunikationsnetzen, Übertragungsstörungen, Netzwerk- und Serverfehler, Viren, Trojaner, Würmer, Cyberangriffe, MITM-Attacken, Schadensereignissen an technischen Anlagen durch Feuer, Wasser, Elementarereignisse und sonstigen Störungen des Transportweges sowie höherer Gewalt und anderer versicherungsrelevanter Ereignisse der Fall sein. Unter höhere Gewalt fallen namentlich spektakuläre Naturereignisse (wie bsp. Flut, Sturm, Erdbeben) Streiks, Krankheiten (wie bsp. Epidemien, Pandemien), Kriege, kriegsähnliche Zustände (wie bsp. Tumulte, Revolutionen, Terrorismus). Dein-hochzeitsfotograf.ch kann in diesen Fällen selbst dann nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Kausalzusammenhang hergeleitet werden kann.

 

Ebenfalls kann es bei Reparatur- und Wartungsarbeiten zu Einschränkungen, Kapazitätsengpässen oder Unterbrechungen der verwendeten Übertragung kommen. Aus technischen Gründen ist es nicht möglich zu garantieren, dass Website-, Email-, Social Media- und WhatsApp-Server sowie Telefonleitungen ohne Unterbrechung zugänglich sind, die gewünschten Verbindungen immer hergestellt und Daten immer zuverlässig, ohne Datenverlust zugestellt werden können.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch übernimmt für den Schriftverkehr unverschlüsselter Emails keine Haftung. Es liegt in der Verantwortung des Interessenten, sich über die für öffentliche, elektronische Netzwerke üblichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren, diese zu implementieren und den Email-Account ausschliesslich auf Geräten zu verwenden, die gegen elektronische Angriffe und unbefugte Zugriffe geschützt sind. Der Mailverkehr, die elektronische Übertragung und das Öffnen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Dein-hochzeitsfotograf.ch gewährleistet auch nicht, dass die eigenen, versendeten Dateien virenfrei oder sonst wie geeignet sind, Schäden auf den Geräten des Interessenten zu verursachen.

 

In dem der Interessent über WhatsApp mit Dein-hochzeitsfotograf.ch in Kontakt tritt akzeptiert er die Nutzungsbedingungen des App-Markets von Wix.com und der verwendeten Drittanbietertools. Beim dem von uns verwendeten Widget findet keine Übertragung privater Daten statt. Es setzt weder Cookies, noch erkennt es frühere Interaktionen anhand der IP-Adresse oder Ähnlichem. Es öffnet sich einfach ein Link zur WhatsApp-Website mit Ihrer Telefonnummer am Ende. Er befindet sich dann ausserhalb unserer Website und auf der Website von WhatsApp. Die Aufforderung, die App zu öffnen kommt von WhatsApp, wenn sie installiert ist. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von WhatsApp akzeptiert er mit Benutzung der Applikation ohnehin. Siehe hier: whatsapp.com/legal. Das gleiche gilt sinngemäss für alle anderen Social Media Kanäle wie bsp. Instagram (https://help.instagram.com/581066165581870/)

 

Website / Inhalte / Links

Dein-hochzeitsfotograf.ch übernimmt keine Gewähr hinsichtlich sachlicher und inhaltlicher Richtigkeit, Korrektheit, Vollständigkeit, Genauigkeit, Aktualität und Qualität der publizierten und übermittelten Inhalte sowie erteilten Informationen via Website, Social Media, WhatsApp, Email und Telefon und kann für die Nutzung oder Nichtnutzung nicht belangt werden. Alle Websiteinhalte sowie die Leadgenerierungs- und Gelegenheitsvermittlungsservices sind freibleibend und unverbindlich. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten. Zudem hält es sich Dein-hochzeitsfotograf.ch ausdrücklich vor, Teile der Seite oder die gesamte Internetplattform ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen sowie zeitweilig oder endgültig einzustellen.

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Websites wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Dein-hochzeitsfotograf.ch hat keinerlei Einfluss auf die verlinkten Seiten und der Zugriff erfolgt auf eigene Gefahr. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart Websites entstehen, haftet allein der Anbieter.

 

Labelbezeichnung / Geistiges Eigentum / Designrecht

Dein-hochzeitsfotograf.ch ist ein Label der im Impressum genannten Unternehmung. Das Design und die Farbkompositionen des Logos sind geistiges Eigentum und dürfen anderweitig nicht eingesetzt werden, sofern es nicht vorgängig vereinbart wurde. Nachahmung und falsches Verwenden können strafrechtlich verfolgt werden.

 

Kennzeichenrecht / Markenrecht / Urheberrecht / Copyright

Sämtliche Rechte an den kommunizierten Inhalten sowie allfälligen Marken stehen Dein-hochzeitsfotograf.ch zu oder es ist vom Inhaber zur Benutzung autorisiert. Alle innerhalb der Website, Social Media, WhatsApp sowie während der Inanspruchnahme der Services genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Marken- und Warenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 

Dein-hochzeitsfotograf.ch ist bestrebt in seinen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Designs, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu achten, indem selbst erstellte Materialien benutzt, welche mit den entsprechenden Rechten zugekauft oder lizenzfreie verwendet werden. Das Copyright für veröffentlichte, selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor des Beitrags. Schreibfehler, Irrtümer und Irrtümer in Wort und Bild bleiben vorbehalten.

 

Was die individuellen Fotografen- und Videografenprofile anbelangt gilt es zu sagen, dass das Urheberrecht und das Copyright beim Enddienstleister liegen. Dein-hochzeitsfotograf.ch veröffentlicht darin nur Bilder und Texte, welche vom Kooperationspartner abgesegnet sind. Das gleiche gilt sinngemäss auch für die Unterseiten https://www.dein-hochzeitsfotograf.ch/fotobox und https://www.dein-hochzeitsfotograf.ch/photobus, wo die “White Label“ Portfolios unserer Merchants abgebildet werden. Haftbar für die Inhalte sind deshalb die Enddienstleister.

 

Weder diese AGB noch dazugehörige Individualvereinbarungen haben die Übertragung etwelcher Immaterialgüterrechte zum Inhalt, es sei denn, es werde von Dein-hochzeitsfotograf.ch explizit erwähnt. Jegliche kommerzielle und nicht kommerzielle Vervielfältigung von Tondokumenten, Videosequenzen, Grafiken, Bildern, Designs und Texten in anderen Medien ist ohne Zustimmung von Dein-hochzeitsfotograf.ch nicht gestattet. Gleiches gilt für die Reproduktion von Ideen und  Umsetzungstechniken. Für das weitere Zugänglichmachen und Veröffentlichen ist die schriftliche Einwilligung des Urheberrechtsträgers einzuholen, ansonsten die Übernahme untersagt bleibt.

 

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, tastet das die Gültigkeit der verbleibenden Klauseln nicht an und zieht somit nicht die Gegenstandslosigkeit der gesamten AGB nach sich. Ist eine Bedingung nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere ersetzt, die dem wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen am ehesten entspricht und den ursprünglichen Willen am zutreffendsten widerspiegelt. Dasselbe gilt auch für allfällige Vertragslücken. Andernfalls gelten die gesetzlichen Regelungen.

 

Rechtswahl / Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Es gilt die Anwendung des Rechts der Schweizerischen Eidgenossenschaft unter Ausschluss der Regelungen des internationalen Privatrechts (IPR) sowie des einheitlichen UN-Kaufrechts (CiSG) und der alternativen Streitbeilegung der europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS). Dein-hochzeitsfotograf.ch ist weder bereit, noch dazu verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Für allfällige Streitigkeiten wird der Hauptsitz der im Impressum genannten Unternehmung als ausschliesslicher Gerichtsstand mit Verhandlungssprache Deutsch vereinbart.

 

Stand: Januar 2024

bottom of page
Dein-hochzeitsfotograf.ch
Antwortet innerhalb weniger Stunden
Dein-hochzeitsfotograf.ch

Hallo 👋 

Hast du Fragen zu unseren Dienstleistungen?  📸 

👰 🤵 💒

WhatsApp