top of page
Braut vor einer Filmklappe

HOCHZEITSVIDEO SCHWEIZ: 
 
HOCHZEITSFILM VOM 
VIDEOGRAF
DEIN- HOCHZEITSVIDEOGRAF .CH

Filter

HOCHZEITSVIDEO VOM HOCHZEITSVIDEOGRAF

Alejandro

Alejandro

Hochzeitsvideograf

Filmisch

Ganze Schweiz

Deutsch, English, Französisch, Italienisch, Spanisch und Portuguesisch

Preis auf Anfrage

Cris

Cris

Hochzeitsvideograf

Cinematisch

Ganze Schweiz

Deutsch, Englisch

Ab 800 CHF

Martin

Martin

Hochzeitsvideograf

Cinematisch

Ganze Schweiz

Deutsch, Ungarisch

Ab 500 CHF

Server

Server

Hochzeitsvideograf

Storytelling

Ganze Schweiz

Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Türkisch

Ab 800 CHF

Radu

Radu

Hochzeitsvideograf

Reportage

Ganze Schweiz

Deutsch, Serbokroatisch, Bosnisch

Ab 450 CHF

Dominik

Dominik

Hochzeitsvideograf

Storytelling

Ganze Schweiz

Deutsch, Englisch

Ab 2000 CHF

HOCHZEITSVIDEOS VON DER HOCHZEIT

Hochzeitsvideos fristen in der Schweiz längst kein Schattendasein mehr. Zwar sind Hochzeitsfilme beileibe noch nicht so populär wie in anderen Staaten, gleichwohl entwickeln sie sich zunehmend vom „nice to have“ zum „must have“ am Hochzeitstag. Mittlerweile entscheiden sich viele Hochzeitspaare in Ergänzung zu den wunderschönen Hochzeitsfotos vom Fotograf auch für ein professionell gefertigtes Hochzeitsvideo. Und dies aus gutem Grund: Videos sind die moderne Art, seine tolle Hochzeit zu verewigen. Wenn ein Brautpaar das volle Spektrum an möglichen Erinnerungsquellen haben möchte, dann kommt es um ein zeitlos komponiertes Video des Hochzeitstages nicht herum. Ein Fakt, den selbst Hochzeitsfotografen nicht leugnen können. Es gibt nun mal Tage im Leben, die unterliegen der Einmaligkeit.

 

Die Hochzeitsvideografie zeichnet sich in Relation zu der althergebrachten Hochzeitsfotografie vom Hochzeitsfotograf Schweiz sowie der Fotografie aus dem Photobus und der Fotobox (aka Photo Booth) vor allem durch ihre Vielschichtigkeit aus. Anstatt “bloss“ einzelne Momentaufnahmen zu konservieren kommt bei Bewegtbildern Dynamik ins Spiel. Dadurch birgt die Hochzeitsvideografie das Potential die Protagonisten lebendig zu machen. Weil darüber hinaus auch eine Tonspur vorhanden ist, werden wesentlich mehr Sinne angesprochen als bei statischen Hochzeitsbildern. Diese wiederum erlauben dem Betrachter viel intensiver in den emotionalen Momenten der Vermählung aufzugehen.

Freilich ist auch ein Filmemacher nicht in der Lage restlos alle Facetten einer Eheschliessung einzufangen, nichtsdestoweniger vervollständigt er fotografierte Hochzeitsreportagen substanziell und mimt die perfekte Ergänzung. Derweil man Hochzeitsbilder bestaunt, entführen einen Videos ins emotionale Reich der Romantik. Durch die Verbindung von bewegten Sequenzen, mitgeschnittenen Tonaufnahmen und/oder untermalt mit der passenden Musik wird es zur ultimativen Zeitkapsel, die den speziellen Tag für die Ewigkeit festhält! Lasst euch von einem professionellen Hochzeitsvideografen durch den schönsten Tag begleiten und er wird dafür sorgen, dass ihr euren bedeutendsten Tag später mit euren Enkeln ab der Leinwand geniessen könnt. 

5 GRÜNDE FÜR HOCHZEITSFILME VOM PROFESSIONELLEN VIDEOGRAF

  1. Erfahrungsgemäss sind Brautpaare von den vielen Eindrücken einer Trauungszeremonie und dem ganzen Trubel oft völlig überwältigt. Der wunderschöne Tag ist in ihren Augen viel zu schnell vorüber, weshalb es das minutiös und mit viel Herzblut geplante Event gebührend zu dokumentieren gilt. Durch ein wunderschönes Hochzeitsvideo vom Videografen erhält ihr eine unvergessliche Erinnerung an eure Hochzeit. 

  2. Ein Hochzeitsfilm ist vollgepackt mit Emotionen und bespielt die ganze Klaviatur der Gefühle. Videos eignen sich daher nahezu perfekt, um die speziellen Momente eines unvergesslichen Tages immer wieder aufs Neue aufleben zu lassen. Sie sorgen für Hochzeitsvibes voller Emotionen pur und werden euch nicht selten zu Tränen rühren. Die meisten Brautpaare sagen im Nachhinein mitunter genau deshalb: Der Aufpreis für das Kamerateam war die beste Entscheidung in der ganzen Hochzeitsplanung. Der Hochzeitsfilm gibt uns jetzt noch sehr viel. Wir würden jederzeit wieder buchen!

  3. Das Ehegelübde besagt „Ich verspreche dir Treue in guten und schlechten Zeiten“. Letzteres wird in der einen oder anderen Ausprägung unausweichlich kommen, denn es gehört zum Leben eines Paares dazu. Warum sich an derlei tristen Tagen nicht an Hochzeitsfilmen aufheitern, wenn das Video schon da ist? Indem man schöne Zeiten Revue passieren lässt und sich inspirieren lässt keimt nämlich die leise Hoffnung, dass sich alles wieder zum Guten wenden wird. 

  4. Nichts hält Stimmungen besser fest als Videos. Ausserdem gibt es Dinge, die schlicht nicht mit Bildern festgehalten werden können. Nicht in Hochzeitsfotos festgehalten werden kann bsp. das alles entscheidende „JA-Wort“ am Hochzeitstag. Zugegebenermassen ist für die Beglaubigung der Ehe rein formell der Trauzeuge zuständig. Ungeachtet dessen wäre es schade den wichtigsten Moment eures Wedding Day's nicht in einem stimmig arrangiertes Hochzeitvideo zu packen.

  5. Gerade in Zeiten von Facebook, Instagram und Co. ist die Teilbarkeit bzw. das Sharen mit Freunden und der Familie eine wichtige Produkteigenschaft. Digitale Videos erfüllen dieses Kriterium. Sie können spielend leicht auf solchen Plattformen hochgeladen und verschickt werden. Dies erlaubt es euch die wichtigsten Momente eurer Hochzeit mit Verwandten und Freunden zu teilen, die dem besonderen Tag leider nicht beiwohnen konnten. Geschichten anhand von Filmen zu erzählen war noch nie so einfach wie heute!

UNSERE VIDEOGRAFEN - EURE HOCHZEIT

Indem ihr oben im Menüpunkt auf "zum Profil" klickt gelangt ihr zur individuellen Seite, wo sich die Hochzeitsvideografen vorstellen. Darin lesen sich Dinge wie "Hallo liebes Brautpaar, ich bin Raphael. Ich stamme aus dem Aargau, wohne jedoch mittlerweile in Zürich. Meine Tätigkeit als Videograf ist für mich wesentlich mehr als ein plumpes Handwerk. Vielmehr ist es meine grosse Leidenschaft ❤. Es ist für mich immer wieder ein Privileg die Lovestories von Verliebten festhalten zu dürfen. Ich und mein Filmteam sind zur Stelle wenn Hochzeitsgeschichte geschrieben wird und halten eure schönsten Momente mit der Kamera fest. Gerne filme ich eure Hochzeit und erstelle euch ein massgeschneidertes, super schönes Hochzeitsvideo. Als Beispiel dafür könnt ihr euch die folgenden Movies von zwei wunderschönen Hochzeiten im Schloss Hünigen (Bern) oder in der Kartause Ittingen (Thurgau) anschauen. Vielen Dank nochmal den sympathischen Brautpaaren, die mir diese tollen Referenzen ermöglicht haben. Es war min Ehre für euch zu Produzieren. Die Drehs haben selbst meine Erwartungen übertroffen und die exquisiten Locations werde ich selbstverständlich ebenfalls gerne weiterempfehlen."

Viel wichtiger als diese einleitenden Zeilen des Filmemachers ist jedoch was ihr als Paar wiedergegeben haben möchtet. Schliesslich sollen euch die Aufnahmen noch in mehreren Jahren zum Lächeln bringen. Ziel ist es, dass ihr später sagen könnt: "Scho bi de unverbindliche Offerte im 2021 isch für euis klar gsi, dass mir de richtig Kamerama gfunde hend. Mega cool, dass er a euisem Tag buchbar gsi bisch. Viele liebe Dank a die unvergesslich Erinnerig a euise speziell Tag! Thank you so much! 🙂" Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch die Referenzvideos genau ansieht und für euch auslotet, ob ihr den Hochzeitsfilmen etwas abgewinnen könnt. Beim Anschauen solltet ihr euch von der Machart und dem Stil leiten lassen, denn dieser aussergewöhnliche Tag eures Lebens gibt es nur einmal. Im Endeffekt wird der Hochzeitsfilm eure Geschichte erzählen. Umso wichtiger ist es, dass sich das Wesen der entzückenden Braut und des gut gelaunten Bräutigam darin widerspiegeln. Wenn ihr nicht nur bewegte Bilder wollt, sondern bewegende Bilder so müsst ihr restlos überzeugt sein bevor ihr auswählt!

 

Zweifelsohne verfügen alle unsere Dienstleister in unserem Portfolio über eine zuverlässig hohe Professionalität. Aufgrund der Tatsache, dass sie unisono schon zig Hochzeitsfilme abgedreht haben wissen sie wie die Emotionen und Momente festgehalten werden müssen, um die Geschichte des Tages authentisch wiederzugeben. Dennoch bringt natürlich jeder Filmer ein anderes Skillset in der Videografie mit und schmeisst seinen eigenen kreativen Spirit mit rein. Abgesehen davon gibt es unzählige Möglichkeiten wie sich die zahllosen Momente des Tages in einem Streifen implementieren lassen. Im folgenden möchten wir deshalb noch etwas auf die verschiedenen Gattungen der Hochzeitsvideografie eingehen und zusätzlich erläutern wie man sie am besten auseinanderhält. Hinsichtlich der verschiedenen Arten von Videos können sie grob in folgende Gattungen eingeteilt werden, wobei die Übergänge teilweise fliessend sind:

DER EMOTIONALE HOCHZEITSFILM ALS DOKU

Für Hochzeitspaare die Wert darauf legen ihren grossen Tag möglichst von A bis Z zu verewigen, gibt es den emotionalen Dokufilm. Dieses emotionale Hochzeitsvideo gibt die Ereignisse einer Hochzeit chronologisch wieder und hat die Möglichkeit die Zeremonie sowie Reden in voller Länge mit O-Ton einzubauen. Vor allem wenn begnadete Speaker mit Hang zu Emotionen angesagt sind oder bsp. eine Mutter bekannt dafür ist mit witzigen Anekdoten auszuholen, ist es sicherlich nicht verkehrt ein dokumentarisches Hochzeitsvideo in Betracht zu ziehen. Dazu gilt es zu sagen, dass bsp. ein um Fassung ringender Trauzeuge oder die kullernden Freudentränen einer Hochzeitsgemeinde äusserst flüchtige Augenblicke sind und innert Sekunden verfliegen. Wenn ihr also zu der Sorte Leute gehört die von Worten regelmässig von den Gefühlen übermannt werden, könnte diese Art Hochzeitsvideo genau richtig für euch sein.

DIE PERSÖNLICHE GESCHICHTE IM STORYTELLING FORMAT

Dabei handelt es sich um ein erzählerisches Hochzeitsvideo im Stil einer Hochzeitsreportage bei dem die zwischenmenschliche Komponente authentisch herausgearbeitet und Emotionen geweckt werden. D.h. es soll nicht nur gezeigt werden wie der grosse Tag des Hochzeitspaar aussah, sondern vor allem wie er sich angefühlt hat – mit allen kleinen und grossen Momenten. Die Priorität liegt ganz klar auf der Authentizität und Greifbarkeit der Akteure. Indem in der Reportage spontane Äusserungen, Gelächter, Raunen, Schluchzer, Seufzer oder Räusperer integriert und gegebenenfalls auch Grussbotschaften sowie kurze Interviews in O-Ton zugelassen werden, suggeriert es zwangsläufig den Eindruck ganz nah dabei gewesen zu sein. Obschon es in seiner Machart eines der “raueren“ Videos ist, wird es sehr aufwändig produziert. Das Storytelling Format bietet sich vornehmlich für Hochzeitspaare an, die einen gewissen Anspruch an Tiefgründigkeit haben und Wert auf eine persönliche Note legen.

DAS HIGHLIGHT VIDEO

Wie es der Name schon erahnen lässt, beschränkt man sich in einem Highlight-Film bewusst auf ein paar Höhepunkte des besonderen Tages. Ewig lange Szenen können hier getrost vermisst werden. Vielmehr wird es ein kurzweiliger Streifen von ca 3-5 Minuten mit Sequenzen aus dem Getting Ready, wo der eleganten Braut mit einem Glas Sekt die Nervosität genommen wird, über die Trauung des Brautpaars mit dem Hochzeitskuss, Anschneiden der Hochzeitstorte bis hin zum leidenschaftlichen First Dance und teilweise sogar dem letzten Tanz sein. Vereinzelt fliessen auch Aspekte der Hochzeitslocation oder der Dekoration mit ein und selbst kurze Ausschnitte aus dem Eheversprechen in O-Ton sind denkbar. Die Aufmachung ähnelt der eines Imagefilms der Werbeindustrie mit einer Prise Märchenfeeling. Keine Aufnahme ist zufällig an der jeweiligen Stelle im Video. Alle Elemente werden bewusst angeordnet, damit sich ein roter Faden von der Geschichte des Brautpaares ergibt.

DER TRAILER VOM HOCHZEITSFEST

Ein Trailer ist ein Kurzvideo, das in erster Line dazu dient dem Zuschauer in einer ausdrucksstarken, prägnanten Art und Weise “einen ersten Eindruck“ zu vermitteln. Kennzeichnend für den Kurzfilm sind ein dynamischer Videoschnitt und romantische Slowmotion-Wiedergaben sowie flotte Musik. Zumal die Spielzeit auf 2-3 Minuten begrenzt ist, verkommt der Streifen gewissermassen zum Schnelldurchlauf der Hochzeit. Mit der Konsequenz, dass einzelne Momente lediglich angerissen werden können und O-Ton nahezu gänzlich ausgeschlossen ist. Auf der anderen Seite wird das Hochzeitsvideo so zu einer äusserst abwechslungsreichen und leichtverdaulichen Kost. Der Hochzeitsgesellschaft die dabei war erlaubt er nochmals in die schönen und bisweilen auch heiteren Momente einzutauchen. Betrachter die am Hochzeitsfest gerne dabei gewesen wären, jedoch leider fern bleiben mussten, werden demgegenüber zum Träumen eingeladen.

DROHNENAUFNAHME MIT DER DROHNE

Du benötigst mehr Action? Videos mit der Drohne können einen völlig neue Blickwinkel auf eine Hochzeitsfeier und die Location gewähren. Durch Luftaufnahmen entstehen nicht selten spektakuläre Aufnahmen, die an Dramatik kaum zu überbieten sind. Die Drohnenaufnahmen bietet sich namentlich zum Aufzeichnen der Hochzeitslocation, Brautpaarsessions oder einer freien Trauung unter freiem Himmel an. Sie verpasst einem Hochzeitsvideo einen ungeahnt cinematischen Look und zieht die Betrachter regelrecht in ihren Bann. Übrigens liefern gerade die Geräte der neusten Generation eine gestochen scharfe Bildqualität, womit sich ein tolles Erinnerungsstück kreieren lässt. Dass der Hochzeitsfilm so fast schon zum Hollywood Blockbuster verkommt, liegt auf der Hand. Kurzum: Die Vogelperspektive sorgt für einzigartige Erinnerungen und macht den Dreh am Hochzeitstag perfekt!

DO IT YOURSELF VIDEOGRAPHY FOOTAGE

Dass dieser Tage Gäste mit dem Smartphone filmen ist keine Seltenheit. Zumindest haben die meisten Gäste ein solches Gerät bei der Hochzeit dabei. Warum also diesen Umstand nicht nutzen und das Video einfach von den Gästen machen lassen? Die Dienstleistung funktioniert so, dass der Hochzeitsvideograf selber gar nicht physisch präsent sein muss. D.h. die Hochzeit findet ohne ihn statt. An seiner Stelle filmen zwei oder drei ausgewählte Gäste mit dem Smartphone. Gerne begleiten sie das Paar auf Schritt und Tritt und bringen zuvor abgesprochene Motive in den Kasten. Z.b. während des Getting Ready mit der grossen Aufregung in den letzten Vorbereitungen sowie der verliebte Blick beim First Look oder die besten Momente beim Hochzeitstanz. Dieses Videography Footage (engl. Videomaterial) wird anschliessend dem Dienstleister zur Verfügung gestellt. Der Videograf Hochzeit übernimmt dann wiederum die Post-Production und kümmert sich um Dinge wie bsp. Videoschnitt, Farbkorrektur, Tonabmischung, Musikauswahl und Musiklizenzen. Wenn Gäste mit dem Smartphone drehen hat dies zwei wesentliche Vorteile: Erstens ist es preiswerter, zweitens besteht schon eine Vertrauensbasis!

Glückliches Paar bei einem Engagementshooting

FILMREIFE SZENEN
VOM HOCHZEITSFILMER

DEIN-HOCHZEITSVIDEOGRAF.CH

bottom of page
Dein-hochzeitsfotograf.ch
Antwortet innerhalb weniger Stunden
Dein-hochzeitsfotograf.ch

Hallo 👋 

Hast du Fragen zu unseren Dienstleistungen?  📸 

👰 🤵 💒

WhatsApp