top of page
Braut und Bräutigam sitzen auf einer Treppe und geben sich die Hand

Hochzeit

Fotograf

Schweiz

DEIN-HOCHZEITSFOTOGRAF.CH

DIE HOCHKARÄTIGSTEN HOCHZEITSFOTOGRAFEN TESSINS

HOCHZEITSFOTOGRAF TESSIN

Egal ob GraubündenWallisUri, Luzern, Zürich, Basel, Bern oder Tessin, auf Dein-hochzeitsfotograf.ch findet ihr mit Sicherheit den passenden Hochzeitsfotografen bzw. die passende Hochzeitsfotografin. Dank unseres überregional agierenden Netzwerks vermögen wir alle Kantone der ganzen Schweiz zu bedienen. Einen ortskundigen Fotografen aus dem Tessin oder den Anrainerkantonen anzuheueren ist insbesondere dann erstrebenswert, wenn ihr in dieser Region den Bund fürs Lebens eingehen möchtet. Locals und Insider, die die Feuertaufe im Ticino schon hinter sich haben, können hinsichtlich Locations und angesagter Fotospots alle Register ziehen.

 

Es ist eine Binsenweisheit, dass die technische Ausrüstung allein noch keinen guten Hochzeitsfotografen macht. Die Spreu vom Weizen trennt sich, wenn es um die fachmännische Anwendung des Equipments sowie der zwischenmenschlichen Fähigkeit mit dem Brautpaar eins zu werden geht. Die von uns gescouteten Hochzeitsfotografen verfügen über diese Gabe. Wer bei uns in die Kartei kommt hat zweifelsohne ein geschultes Auge für emotionale Momente und weiss mit dem Knistern in der Luft umzugehen. Dadurch sind sie in der Lage unwiederholbare Augenblicke der Freude, des Glücks und der Verbundenheit zu antizipieren und dramaturgisch gekonnt in eine zeitlose, natürliche Hochzeitsreportage zu verwandeln. Bei Schmökern in den Profilen der Fotografen werdet ihr als allererstes auf deren Biografie stossen, worin sie sich vorstellen. Dort lesen sich Dinge wie "Hello. My name is Brigitta. My passion is wedding photography ..." oder "Hallo liebes Hochzeitspaar, mein Name ist Enrico. Meine Leidenschaft ist die Hochzeitsfotografie. Ich würde mich ungemein freuen eure Hochzeit fotografisch begleiten zu dürfen. Schreibt mir einfach wenn ihr an meiner Arbeit interessiert seid und mich kennenlernen wollt." Viel spannender als diese Zeilen sind jedoch die Hochzeitsfotos. Beim Eintauchen darin werdet ihr zwangsläufig auf herzergreifende Szenen aus dem grossen Tag zweier Turteltäubchen und deren Entourage treffen. Auch wenn es manchmal echt schwierig sein mag sich der Faszination der Hochzeitsfotos zu entziehen: Behaltet beim Betrachten der Referenzen immer im Hinterkopf, dass die Sympathie für die Haupt- und Nebendarsteller sekundärer Natur ist. Mustert die Hochzeitsbilder vielmehr dahingehend, wie es um die Authentizität und Kreativität bestellt ist. Zumal alle Hochzeitsfotografen einen anders gearteten Stil aufweisen, ist es nicht unerheblich wie ihr auf die gezeigten Motive, die gewählten Perspektiven und die transportierte Emotion klarkommt. Dazu gilt es zu verstehen, dass es in der Fotografie unterschiedliche Genres wie bsp. Storytelling, Vogue, Boho, Paris Look, Vintage, Fine Art etc. gibt. Freilich braucht ihr diese nicht auswendig zu wissen, aber ihr solltet euch zumindest darüber im Klaren sein was ihr mögt und was nicht.

 

Bekanntlich sind Emotionen etwas sehr fragiles und können nicht inszeniert werden. Darüber hinaus haben sie die Eigenheit oftmals genau in dem Moment aufzukommen, wenn man sich unbeobachtet fühlt. Die Challenge eines Hochzeitsfotografen besteht somit darin, die zart besaiteten Gefühlsregungen nicht "kaputt" zu machen und doch immer nah genug am Geschehen dran zu sein. Damit ihm diese Gratwanderung gelingt, wird er sich, abgesehen des choreografischen Zwischenakts beim Paarshooting sowie den Portraits und Gruppenfotos, eher auf leisen Sohlen durch die Hochzeitsgesellschaft bewegen. Dazu schickt er seine Linse aus der zweiten Reihe heraus diskret auf Wanderschaft, um die rührendsten Sequenzen ohne Aufsehen zu erwecken einfangen zu können. Darunter fallen nicht nur das unerlässliche JA-Wort bei der Trauung, sondern auch triviale Ereignisse wie bsp. die Panne als beim Pfarrer in der Kirche das Mikrofon versagte oder die eifrigen Hände der Stylistin die beim Getting Ready das Brautkleid zuknöpften. Ihr seht: zur Hochzeitsfotografie gehört definitiv mehr dazu, als nach dem Prinzip der Hoffnung irgendwelche Schnappschüsse einzufangen. Vielmehr geht es darum die tollen Momente aus dem ereignisreichen Hochzeitstag ganzheitlich festzuhalten, sodass die Emotionen und die Leidenschaft spürbar werden. 

 

Aufgrund der Tatsache, dass die Intensität der Beziehung zwischen dem Fotograf und dem Brautpaar später in den Hochzeitsbildern sichtbar wird, drängt es sich fast schon auf, dass sich die Parteien im Vorspann kennenlernen. Anlässlich dessen wird übrigens nicht selten gemeinsam Reko betrieben oder das Ganze mit einem Probe- bzw. Verlobungsshooting verbunden. Die Vorteile eines solchen Fotoshootings liegen auf der Hand: Erstens erhält ihr so gleich Bilder für's "Save the Date" und zweitens kommt ihr in den Genuss einer Generalprobe am Set, bei der ihr eure Kamerascheu ablegen könnt. Ein gesundes Vertrauensverhältnis zum Kameramann trägt dazu, dass der intime Zeuge fortan nicht mehr fremd wirkt und es an der Hochzeit kein Grund zum sich genieren mehr gibt. Je eingespielter ihr als Team seid, desto natürlicher und authentischer wird erfahrungsgemäss die Hochzeitsreportage.

  ​

Apropos preisen unsere Hochzeitsfotografen neben ihren fotografischen Basisdienstleistungen häufig Zusatzprodukte an. Gegen Aufpreis können Gadgets wie bsp. gravierte Fotoschatullen, Fine Art Prints oder filigran verarbeitete Hochzeitsalben dazu bestellt werden. Gerade ein Hochzeitsalbum setzt einer Lovestory die Krone auf, wenn ihr einst am Kamin den Enkeln von den "tempi passati" erzählt. Lasst euch dieses immersive Fotoerlebnis keinesfalls entgehen und fragt den Hochzeitsfotografen eurer Wahl danach.

 

Wenn Brautpaare den schönsten Tag noch aus einer anderen Perspektive festgehalten haben möchten, so könnte ein Photobus und/oder eine Fotobox angezeigt sein. Eine Fotobox ist ein Photography Tool und kommt meist dann zum Einsatz, wenn der Fotograf schon vom Acker ist. Um das ganze Range potenzieller Erinnerungsquellen abgedeckt zu haben könnte des Weiteren auch ein Hochzeitsvideo in Betracht gezogen werden. Namentlich wenn am Hochzeitstag eine Drohne zum Flug ansetzt und das ganze mit schöner Musik untermalt wird, entsteht nicht selten ein einzigartiger Hochzeitsfilm der an Dramatik und Romantik kaum zu überbieten ist.

Ascona Kanton Tessin

DER HOCHZEITSFOTOGRAF AN DER HOCHZEIT IN TESSIN

Ein Hochzeitspaar "con la famiglia" ist das eine, die Szenerie und die Ambiance das andere. Und hier macht das Ticino seinem Namen alle Ehre. Allein schon das majestätische Gotthardmassiv lehrt einem die Ehrfurcht. Die Gegend jenseits des Gotthards ist geprägt von den ikonischen Tessiner Palmen, den typischen Grottos und Tenuta's sowie dem dazugehörigen Merlot. Daneben beherbergt das Ticino den unverkennbaren Zuckerhut "San Salvatore" vor den Toren Luganos, die Walsersiedlung Bosco Gurin im Valle Maggia, das renommierte Locarno-Festival, die über den Fluss Verzasca führende Ponte dei Salti und das imposante Castelgrande in Belinzona als Teil eines spätmittelalterlichen Bollwerks, das an einer strategischen Schlüsselposition im Talkessel errichtet wurde und heute zum UNESCO-Welterbe zählt. Eine Lanze brechen möchten wir ausserdem für die idyllischen Gewässer des Lago Maggiore und Lago di Lugano, auf deren Oberflächen sich nicht selten der azurblaue Himmel spiegelt. Denn in punkto schönem Wetter kann in der Schweiz kaum ein anderer Kanton der Sonnenstube das Wasser reichen. Mit durchschnittlich rund 310 Sonnentagen pro Jahr bei einem Temperaturmedian von 17,2 Grand gilt das Ticino als sicherer Wert unter den Alljahresweddingdestinationen.

Wer es gerne unter Gottesgnaden mag, der kann sich bsp. in der modernen Kirche Santa Maria degli Angeli auf dem Monte Tamaro oder in der auf einem Felsvorsprung über Locarno thronenden Wallfahrtskirche Madonna del Sasso die ewige Liebe geloben. Letzteres ist ohnehin kein schlechter Fleck auf der Landkarte, um die Hochzeitsglocken läuten zu lassen. So frohlockt etwa die direkt am Fusse des Hausbergs von Locarno gelegene Villa Orselina mit einem grossen Bankettsaal und 5-Sterne Komfort. On top verfügt die exquisite Location über einen submediterranen Hotelgarten mit spektakulärem Blick auf den Lago Maggiore, womit Hochzeiten unter Palmen in greifbare Nähe rücken. Ein weiteres architektonisches Juwel unweit von Locarno ist das Hotel Giardino Lago in Minusio, welches freie Trauungen auf Anfrage zulässt und Seeanstoss geniesst. Noch mehr maritimes Feeling gibt es wahrscheinlich nur noch im prunkvollen Hotel Eden Roc in Ascona. Der Luxustempel gebietet einen Privatstrand und hauseigenen Yachthafen, die von Hochzeitsfotografen jeweils gerne als Setting genutzt werden. Wenn hier keine ansprechende Hochzeitsreportage dabei rumkommt, wo sonst?

     

Etwas bodenständigere, aber nicht minder aufregende Hochzeitsfeste lassen sich in der legendären Gotthardfestung Sasso San Gottardo in Airolo veranstalten. Die frühere Verteidigungsanlage befindet sich untertags und enthält unter anderem eine Kristallkaverne (Sala dei Cristalli), in der nunmehr zivilstandsamtlich geheiratet werden kann. Für Brautpaare die wiederum eher den Sternen am Firmament zugewandt sind, könnte die Villa Principe Leopoldo auf dem malerischen Collina d'Oro hoch über Lugano der Geheimtipp der Stunde sein. Das einstige Refugium des Schwagers von Kaiser Wilhelm verspricht wahrlich fürstliche Hochzeiten. Nur ein Katzensprung davon entfernt kommt das Restaurant Fiore di pietra auf dem Gipfel des Monte Generoso zu liegen. Nebstdem, dass sich die ausgefallene Location in luftigen Höhen von 1704 M.ü.M. einfindet, verfügt sie über eine 360°-Panormaterrase, die einen wunderbaren Blick auf Italien und die Schweiz gewährt. Ferner können wir im Gebiet Sottoceneri das Tenuta Castello di Morcote in Vico Morcote empfehlen. Dabei handelt es sich um ein Landwirtschafts- und Weingut, das auf einer Landzunge oberhalb des Luganersees eingenistet ist. Das Herzstück dieses Anwesens ist sicherlich das omnipräsente Schloss Castello de Morcote aus dem 15. Jahrhundert. Von Weindegustationen über Gala-Dinners bis hin zu mittelalterlichen Hochzeitsfesten ist hier alles realisierbar ist.

​​​​​​

Und wer bis jetzt noch nicht dahingeschmolzen ist, für den haben wir ein Trio der Extraklasse in petto. Erstens lohnt es sich ein Augenmerk auf das sagenumwobene Castello di Sasso Corbaro zu richten. Die höchstgelegene Burg Bellinzonas gehört in den Verbund der alten Talsperre und fungiert heutzutage mitunter als Trauungslokal. Zweitens möchten wir euch den exotischen Parco Scherrer in Morcote am Luganersee nicht vorenthalten. Charakteristisch für den sogenannten "Garten der Wunder" sind seine mediterranen, venezianischen, byzantischen, orientalischen, arabischen, indischen und asiatischen Einflüsse - hinter jeder Ecke verbirgt sich eine unerwartete Rarität! Drittens soll der ehemalige Wohnsitz der Baronin Antoinette Saint-Léger sowie dem Geschäftmann Max Emden nicht unerwähnt bleiben. Die Rede ist von den Brissago Inseln (Isola di Sant’Apollinare & Isola di San Pancrazio), welche in ca 3 km Luftlinie vor Ascona inmitten des Lago Maggiore zu liegen kommen und entsprechend nur mit dem Wassertaxi zu erreichen sind. Jedenfalls ist dort die pittoreske Villa Emden domiziliert. Ein Palais im neoklassizistischen Stil mit römischem Bad und allem was dazu gehört. Das wirklich tolle an der Location ist allerdings die insubrische und subtropische Vegetation, deren Düfte, Farbenpracht und Texturen, schlicht überwältigend sind. Über zweitausend Pflanzenarten aus aller Welt spriessen im "botanischen Garten" des Tessins. Wenn dies mal kein gutes Omen für ein gutes Gedeihen von "Amore" ist, dann bleibt uns die Spucke weg!      ​​​​

 

Zwar ticken die Uhren jenseits des Gotthards bekanntlich etwas langsamer, dafür erntet das Ticino die Vorschusslorbeeren des Bel Paese. Dort wo die letzten Olivenhaine Italiens auf die ersten Ausläufer der Alpen treffen gehen Romanticismo, Passione und Dolcevita nämlich noch Hand in Hand. Ein Entscheid für eine Hochzeit im Tessin bedeutet immer auch ein Hauch Italianità, unzählige postkartenwürdige Motive und eine signifikant höhere Wahrscheinlichkeit auf einen gut gelaunten Kollegen Petrus zu treffen - die externe Variable, die üblicherweise nur Stossgebete in Richtung Himmel richten können. Lasst euch von einem unserer Hochzeitsfotografen durch den grossen Tag begleiten und er wird dafür sorgen, dass dieser unvergessliche Moment in Bildern verewigt wird - promesso!

VOM HOCHZEITSFOTOGRAF EMPFOHLENE LOCATIONS FÜR DIE HOCHZEIT IN TESSIN

Hochzeitsdekoration

PREMIUM HOCHZEITSFOTOGRAF
TESSIN! 

DEIN-HOCHZEITSFOTOGRAF.CH

bottom of page
Dein-hochzeitsfotograf.ch
Antwortet innerhalb weniger Stunden
Dein-hochzeitsfotograf.ch

Hallo 👋 

Hast du Fragen zu unseren Dienstleistungen?  📸 

👰 🤵 💒

WhatsApp