top of page
  • Autorenbilddein-hochzeitsfotograf.ch

Hochzeitsfilm Schweiz - Hochzeitsvideo eurer Hochzeit vom professionellen Filmemacher

Abgesehen vom Ehering, dem angetrauten Ehepartner und vielen tollen Erinnerung wird nach der Hochzeit nicht viel übrig bleiben, sofern ihr nicht mit Aufnahmen von Foto- und Videografen vorsorgt. Wenn ein Brautpaar also darüber sinniert, ob ein Hochzeitsfilm etwas für sie sein könnte, lautet die Antwort ausschliesslich immer ja. Hier liefern wir euch die Gründe dafür.

Strahlende Braut in Weiss mit Schleier umarmt den Bräutigam von hinten beim First Look einer Winterhochzeit

7 Gründe für ein Hochzeitsfilm


1. Fotograf und Videograf ergänzen sich

Bei jeder Hochzeit ist ein Hochzeitsfotograf gesetzt. Fraglos sorgt ein Fotograf für tolle Aufnahmen am Hochzeitstag. Dennoch ergänzen Hochzeitsfilme die fotografische Hochzeitsreportage substanziell. Ein Hochzeitsfilm gibt einfach wesentlich mehr Kontext her als ein statisches Hochzeitsfoto vom Hochzeitsfotograf es tut. Dazu gilt es zu bedenken, dass unser Erinnerungsvermögen leider beschränkt ist. Freilich ist auch die Kapazität von einem Hochzeitsvideo limitiert, aber immerhin vermag es der Geschichte des Tages Leben einzuhauchen. Insofern ist ein Hochzeitsvideo die ideale Ergänzung zur klassischen Hochzeitsreportage.


2. Hochzeitsfilme arbeiten mit Ton

Da in einem Hochzeitsvideo mit O-Ton gearbeitet werden kann, ist es z.B. auch in der Lage Reden in voller Länge einzubauen. Das ist eine äusserst dankbare Eigenschaft, denn wenn man Brautpaare nach der Hochzeit reflektieren hört, berichten sie nicht selten "Aufgrund der Nervosität haben wir an unserer Hochzeit gar nichts mitbekommen". Sicherlich jedoch ist ihre Erinnerung an die Inhalte der Zeremonie unscharf oder verblasst. Derlei Erinnerungslücken mag ein Hochzeitsvideo zu schliessen.

Daneben kann mithilfe des Tons etwa auch die zittrige Stimme des Bräutigam eingefangen werden, als er an der Hochzeit völlig von seinen Gefühlen übermannt wird. Es mag vielleicht anlässlich der Hochzeit sehr weit weg klingen und man möchte es sich jetzt noch nicht ausmalen, aber eine Tondokument mit der Stimme eines geliebten Menschen kann einen sehr hohen Wert erhalten, gerade wenn diese Person mal ablebt.


Ferner kann einem Hochzeitsvideo eure Lieblingsmusik unterlegt werden. Es besteht zwar "das Risiko", dass sich der Musikgeschmack im Laufe der Zeit ändert. Aber das spielt absolut keine Rolle, weil der Hörsinn exakt die Erinnerungen hervorruft, die er soll. Musik triggert eure Feelings der damaligen Zeit und unterstreicht damit die emotionale Komponente vom Hochzeitstag!


3. Hochzeitsfilme arbeiten mit Bewegung

Kein anderes derzeit bekanntes Medium kann die einmaligen Emotionen und Momente vom schönsten Tag so dynamisch und lebendig einfangen wie ein Hochzeitsvideo. Von der innigen Umarmung beim First Look, den süssen Blumenkindern beim Kirchenauszug über den perfekt einstudierten Hochzeitstanz bis hin zur verdrückten Freudenträne der Mutter oder dem sichtlich nervös an der Krawatte zupfenden Trauzeugen kann der Hochzeitsfilmer alles festhalten. Im Nachhinein lassen euch Hochzeitsvideos mitunter deswegen die einzigartige Stimmung des grossen Tages nachfühlen, weil die charakteristischen Bewegungen und Gesten eurer Liebsten sowie sonstige flüchtige Augenblicke überliefert sind. Kurzum: Ein Hochzeitsvideo konserviert all die grossen und kleinen Momente des Tages für die Ewigkeit!


4. Videografen sorgen für Perspektive

Wahrscheinlich dürfte an keinem anderen Tag im Leben eines Paares alles so herausgeputzt sein wie an ihrer Hochzeit. Das bezaubernde Brautkleid wurde mit viel Liebe zum Detail hergerichtet, der masseschneiderte Anzug des Bräutigam sitzt 1A, die Frisur und das Make-Up sind feinsäuberlich abgestimmt, die Ringe wurden auf Hochglanz aufpoliert, die Hochzeitstorte übertrifft selbst die kühnsten Erwartungen, die Hochzeitsdeko wurde mit Bedacht ausgewählt und an der Hochzeitslocation ist alles stimmig arrangiert. Das alles gehört es gebührend festzuhalten, und zwar aus allen erdenklichen Winkeln! Dafür hat der Hochzeitsvideograf seine Kamera sowie in der Regel auch eine 360-Grad-Kamera und eine Drohne. Dadurch entstehen bisweilen sehr spektakuläre Aufnahmen, die den ganz besonderen Tag passend untermauern!


5. Hochzeitsvideos als Geschenk nach dem Hochzeitsfest

Nachdem die Hochzeit vorüber ist bleibt den Gästen nicht mehr als die Erinnerung. Und Personen die am Hochzeitstag leider nicht dabei sein konnten, bleibt nicht mal das... Ach wie toll, dass der Hochzeitsfilm hier Abhilfe schaffen kann! Mittels Hochzeitsfilmen können die schönen Momente der Hochzeit nämlich auf simple Art und Weise geteilt werden. Den Hochzeitsgästen, die dabei waren, erlauben sie den grossen Tag nochmal Revue passieren zu lassen und den Liebsten, die der Hochzeit leider fernbleiben mussten, ermöglichen sie einen ersten Eindruck vom Hochzeitsfest. Gerade ein knackiger Trailer im stilsicheren Kino-Look ist schlicht perfekt als Geschenk. Oder wie wäre es, wenn das Hochzeitsvideo auf der Blu-Ray Disc bzw. DVD gar noch mit einem professionellen Filmplakat kombiniert wird? Poster sind legendär und hieven euer Hochzeitsvideo auf die Stufe der Hollywood Kassenschlager!


6. Das Hochzeitsvideo als Zeitdokument

Ein Hochzeitsfilm begleitet nicht nur das Hochzeitspaar ein Leben lang, sondern bleibt auch für die Nachwelt erhalten! Denkt mal scharf darüber nach was ihr geben würdet, um eure Eltern einmal in gestochen scharfen Bildern auf dem Bildschirm zu sehen? Spult geistig 20-30 Jahre nach vorne und lasst es euch auf der Zunge zergehen wie die leuchtenden Augen eurer Kinder und Enkelkinder eine riesige Freude an eurem Hochzeitsvideo haben werden. Wäre es nicht toll, wenn sie einen Eindruck davon erhaschen könnten wie toll die Mama/Grossmama im bezaubernden Brautkleid ausgesehen hat oder wie der Papa/Grosspapa in jung mit Haaren wirkte? Sicherlich nehmen ein professioneller Videograf und sein Filmteam eine Stange Geld für das Kreieren eines professionellen Hochzeitsvideos, aber schon in wenigen Dekaden wird der Hochzeitsfilm unbezahlbar sein! Macht eurem Nachwuchs den gefallen und sichert ihnen dieses kostbare Erinnerungsstück! Ein Hochzeitsvideo gehört zweifelsohne zu den wertvollsten Zeitdokumenten!


7. Ein einzigartiger Streifen der Hochzeit, welcher eure Geschichte erzählt

Nicht selten stellen sich Brautpaare die Frage was ein Video schon kann!? In einem Satz zusammengefasst könnte man sagen, dass ein Hochzeitsvideo euren unvergesslichen Hochzeitstag noch unvergesslicher machen kann, als er es so schon ist! Egal ob ein Hochzeitsvideo einer Hochzeit im Schloss im Kanton Aargau oder ein Hochzeitsvideo Zürich, ein Hochzeitsfilm erzählt eure persönliche Geschichte. Dabei entscheidet ihr selbst welche Szenen ihr gefilmt haben möchtet und welche nicht. Im Endeffekt sollte der Hochzeitsfilm die Persönlichkeit von euch als Brautpaar widerspiegeln, weshalb alles individuell auf euch zugeschnitten wird. Damit wird garantiert, dass ihr den Hochzeitstag immer wieder aufs Neue erleben bzw. gemeinsam in Erinnerungen schwelgen könnt. Oberstes Ziel ist es, dass ihr das Hochzeitsvideo noch zum goldenen Jubiläum amüsiert ansehen könnt!


Mehr dazu wie ihr den passenden Hochzeitsvideograf für euer Hochzeitsvideo findet, findet ihr hier. Wenn ihr wiederum mehr über die verschiedenen Stilrichtungen der Hochzeitsvideografie erfahren oder euch durch unsere Kartei von Hochzeitsvideografen klicken und das eine oder andere Hochzeitsvideo anschauen wollt, dann müsst ihr hier klicken.

Commentaires


Les commentaires ont été désactivés.
bottom of page
Dein-hochzeitsfotograf.ch
Antwortet innerhalb weniger Stunden
Dein-hochzeitsfotograf.ch

Hallo 👋 

Hast du Fragen zu unseren Dienstleistungen?  📸 

👰 🤵 💒

WhatsApp